Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Philips SensoTouch 3D.

Philips SensoTouch 3D Projektinfos

26.11.10 - 12:13 Uhr

von: jad

Philips SensoTouch 3D: Die Highlights aus unserem Projekt.

In den letzten 8 Wochen haben wir den neuen Elektrorasierer von Philips ausgiebig getestet, viel über die Rasur erfahren und jede Menge Spaß beim gemeinsamen Ausprobieren mit Freunden gehabt.

Zeit für ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer und einen kurzen Rückblick auf unsere gemeinsamen Erlebnisse!

philips-sensotouch-3d-highlights Den ganzen Beitrag lesen »

Philips SensoTouch 3D: Unser Satz zum Weitererzählen.

Im Projektfahrplan steht ein Satz zum Weitererzählen. Nach 8 Wochen intensiver Benutzung und Ausprobieren sind wir alle schon Profis, wenn es um den Philips SensoTouch 3D geht. Doch lassen sich die Vorteile des neuen Elektrorasierer in nur einem Satz zusammenfassen?

philips-sensotouch-3d-satz-zum-weitersagen

@all: Wie empfehlt Ihr den Philips SensoTouch 3D in einem Satz an Eure Freunde und Bekannten weiter?

Philips SensoTouch 3D als Weihnachtsgeschenk.

Langsam wird die Zeit knapp – die Ersten kaufen Geschenke für Weihnachten ein, die sie unter den Weihnachtsbaum legen können. Der Schwiegervater von trnd-Partner Zauberer1 wünscht sich dieses Jahr wohl den SensoTouch 3D.

nachdem ich in den letzten Wochen fleißig den Philps SensoTouch 3 D im Freundes- und Bekanntenkreis zum testen weitergereicht habe, ist mein Schwiegervater nun auch in den Genuss gekommen: Da er kurzfristig wegen einer Knieverletzung ins Krankenhaus musste, habe ich ihm meinen Philips mitgegeben. Da er normalerweise ein absoluter “Nassrasierer” ist, dies aber mom. wegen Bettruhe schwer möglich ist, war er sehr dankbar über dieses tolle Gerät, mit dem er sich superpraktisch trocken einfach im Bett rasieren kann. [...] Als Weihnachtsgeschenk wäre das doch was, meint er ;) Nun ja, die anderen Männer im Zimmer habe natürlich ebenfalls das Gerät bewundert und angefasst [...] und fanden ihn vom opt. auch sehr ansprechend. Sie waren alle sehr interessiert und wollten mehr Infos […]Ein tolles Teil, das bei allen nur Bewunderung und Lob hervorruft! KLASSE – ideal zu Weihnachten!

@all: Was denkt Ihr, ist der SensoTouch 3D ein passendes Weihnachtsgeschenk?

Philips SensoTouch 3D Projektinfos

18.11.10 - 10:51 Uhr

von: jad

Den Philips SensoTouch 3D behalten oder zurückschicken?

Nachdem wir den neuen Elektrorasierer von Philips gemeinsam auf Herz und Nieren getestet haben, kommt jetzt die Stunde der Entscheidung: SensoTouch 3D zum vergünstigten Preis von 99,- Euro erwerben? Oder ihn kostenfrei an trnd zurückschicken?

Im meintrnd-Bereich könnt Ihr Eure Entscheidung bis Projektende mitteilen und Euch bis dahin auch beliebig oft umentscheiden. Eure Auswahl wird am 26.11.2010 um 24 Uhr verbindlich. Alle Infos zum Rückversand und Kauf findet Ihr auch in den FAQs.

Bis zum 26.11. kannst Du im meintrnd-Berich Deine Entscheidung treffen.

Entscheidet Euch bis zum 26.11.2010.

@all: Wie habt Ihr Euch entschieden – wollt Ihr den Philips SensoTouch 3D behalten oder zurückschicken?

Warum Gesprächsberichte so wichtig sind.

Vor allem für diejenigen unter uns, die noch recht neu bei trnd mit dabei sind, dachte ich, macht es Sinn, nochmal kurz zu erklären, wozu die Gesprächsberichte im Rahmen unseres Philips Projekts eigentlich gut sind und warum sie vor allem so wichtig sind:

Grundsätzlich basiert die Idee hinter trnd auf Geben und Nehmen. Das Philips Team möchte gemeinsam mit uns erleben, wie der neue Philips SensoTouch 3D bei uns allen ankommt und hat dafür 500 Startpakete zur Verfügung gestellt. Zusätzlich beant­wortet Dennis als Ansprechpartner unsere Fragen rund um den neuen Elektrorasierer.

Im Gegenzug erhofft sich Philips möglichst viel Feedback zum Rasierer. Wie finden wir als trnd-Community die Möglichkeit sich mit nur einem Gerät nass, aber auch trocken rasieren zu können? Und wie kommt das bei unseren Gesprächspartnern an, die vielleicht zum ersten Mal davon erfahren?

philips-sensotouch-3d-berichte

Zu guter Letzt steht trnd ja auch für Marketing zum Mitmachen und durch unser gemeinsames Projekt soll natürlich auch Mundpropaganda entstehen. Auf diese Weise wollen wir gemeinsam mithelfen, den Philips SensoTouch 3D auf ange­nehme Weise bekannter zu machen – einfach durch das Weitergeben unserer ehrlichen Meinung an Freunde, Bekannte und Kollegen.

Und hier schließt sich der Kreis: Wir wollen Philips natürlich am Ende des Projekts auch berichten können, wie viele Gespräche wir alle im Rahmen unseres Projekts rund um den Rasierer geführt haben und wie wiederum die Reaktionen unserer Gesprächspartner waren. Das geht nur über die Gesprächsberichte – und damit können wir Philips dann hoffentlich auch überzeugen, gemeinsam noch viele weitere spannende Projekte durchzuführen!

Unsere Gesprächsberichte können ganz unterschiedlich ausfallen. Mal kurz und knapp – z.B. nur ein kleiner Hinweis auf ein Gespräch (oder z.B. auch einen Blogpost, Foren­eintrag oder Ähnliches). Mal ganz lang und ausführlich – mit detailliertem Feedback, Lob, Kritik, individuellen Testergebnissen oder Fotos von uns und unseren Mittestern. Hauptsache offen, ehrlich und konstruktiv – genau so, wie wir es bei trnd eben pflegen.

Für jeden unserer Gesprächsberichte gibt es dann natürlich – wie immer bei trnd – eine individuelle Antwort und Wombats. Auch wenn eine Antwort vielleicht mal etwas länger dauert – es geht kein Gesprächsbericht verloren. ;-)

Philips SensoTouch 3D Projektinfos

20.10.10 - 17:29 Uhr

von: jad

Wohin mit unserem Feedback zum Philips SensoTouch 3D?

Für alle trnd-Partner, die zum ersten Mal bei einem unserer Projekte mitmachen und zur Auffrischung für alle “alten trnd-Hasen” gibt es jetzt eine Anleitung, wo welche Art von Feedback am besten aufgehoben ist.

1. Gesprächsberichte: Immer wenn wir mit jemanden über den neuen Philips Elektrorasierer gesprochen haben, können wir darüber berichten. Wem haben wir vom Philips SensoTouch 3D erzählt? Was halten unsere Freunde von der Möglichkeit sich nass und trocken zu rasieren? Welche Fragen und Anregungen hatten unsere Gesprächspartner? Je ausführlicher und je öfter wir schreiben, desto besser können wir gemeinsam Philips von unserem Engagement überzeugen – so ein Bericht darf auch gerne ganz kurz und knackig sein. Und auch wenn’s mal etwas länger dauert – jeder Gesprächsbericht wird persönlich beantwortet. Versprochen! :)

philips-sensotouch-3d-feedback

2. Unsere eigene Meinung: Unsere Meinung ist natürlich auch gefragt. Wie finden wir den Rasierer? Was halten wir vom Scherkopf, dem Trimmer oder der Reinigungsstation? Auf dem Projektblog werden interessante Auszüge aus unseren Berichten vorgestellt, um gemeinsam Themen rund um unser Philips Projekt zu diskutieren. Deshalb am besten jeden Tag kurz auf dem Blog vorbeischauen und unsere Meinung per Kommentar weitergeben. Zusätzlich gibt es während unseres gemeinsamen Projekts insgesamt noch 3 Umfragen.

3. Fotos und Videos: Zu jedem Gesprächsbericht können wir auch viele Fotos hochladen. Zum Beispiel von uns mit unserem Philips Startpaket, allein oder mit unseren Freunden und Bekannten. Auch hier gilt wieder: Je mehr desto besser. :-) Alle (von uns freigegebenen) Fotos werden hier auf dem Projektblog in der Fotogalerie veröffentlicht. Wenn wir coole Videos von uns mit dem Philips SensoTouch 3D haben, können wir diese auch ganz einfach veröffentlichen. Einfach das Video auf Youtube hochladen und dann den Link zu diesem Video entweder in einen Gesprächsbericht packen oder direkt an mich per eMail schicken.

4. Mafo-Unterlagen: Unsere Freunde, Kollegen und Verwandte können wir mit Hilfe der Mafo-Bögen aus dem Startpaket befragen. Wie finden unsere Gesprächspartner den Rasierer von Philips? Die Ergebnisse lassen sich ganz einfach online im meintrnd-Bereich übermitteln

5. Fragen und sonstiges Feedback: Fragen, Anregungen und sonstiges Feedback von uns und unseren Freunden werden direkt an Dennis von Philips weitergeleitet.

Egal ob Gesprächsberichte oder Fotos – unser Feedback können wir ganz einfach über das Gesprächsberichtstool im meintrnd-Bereich auf www.trnd.com weitergeben. Dazu müssen wir uns nur in den Mitgliederbereich “meintrnd” einloggen und dann auf den Link “Gesprächsbericht schreiben” klicken oder – noch einfacher – direkt über den Button “Bericht schreiben” rechts oben hier auf dem Projektblog (siehe Screenshot).

Philips SensoTouch 3D Projektinfos

13.10.10 - 18:36 Uhr

von: Dennis_Philips

Philips SensoTouch 3D: Erste Antworten auf Eure Fragen.

Hallo liebe trnd-Partner,

ihr habt Euer Startpaket erhalten, unseren neuen Philips Rasierer ausgepackt und schon stellt Ihr Euch die ersten Fragen? Hier kann Euch geholfen werden!

In den FAQs zum Philips SensoTouch 3D findet Ihr die Antworten zu den häufigsten Fragen wie bspw. Verwendung und Reinigung des Elektrorasierers oder auch zur Fehlerbehebung.

philips-sensotouch-3d-faqs

Solltet Ihr Fragen haben, die nicht in den FAQs stehen, dann dürft Ihr diese gerne auch hier auf dem Projektblog stellen oder eine eMail schreiben. Die Antworten zu diesen Fragen werden dann hier, für alle lesbar, auf dem Philips Blog veröffentlicht.

Viele Grüße und weiterhin viel Spaß beim Ausprobieren
Euer Dennis ;-)

Philips SensoTouch 3D Projektinfos

12.10.10 - 13:07 Uhr

von: jad

Die ersten Philips SensoTouch 3D Startpakete sind da!

trnd-Partner Elvoy hatte gestern Grund zur Freude! Denn sein sehnsüchtig erwartetes Startpaket kam bei ihm an. Natürlich hat er es gleich ausgepackt und den neuen Rasierer von Philips begutachtet.

Meiner Meinung nach macht er einen recht zufriedenen Eindruck! ;-)

trnd-Partner Elvoy mit seinem Philips SensoTouch 3D Startpaket

trnd-Partner Elvoy mit seinem Philips SensoTouch 3D Startpaket

Heute kam endlich mein Paket an – es wurde auch sofort aufgemacht. Im Vergleich zu meinem bisherigen Rasierer ist er vom Gewicht her identisch, jedoch durch seine Kopflastigkeit sehr leicht “handlebar”. Ich werde es auch heute gleich mal testen!!!! Aber davor noch ein Bild mit dem Startpaket! Der Erfahrungsbericht Nummer 1 folgt demnächst.

trnd-Partner Elvoy

@all: Wer von uns hat denn schon sein Philips Startpaket erhalten? Lasst uns Fotos von uns und unserem Startpaket schießen, hochladen und unsere ersten Eindrücke hier auf dem Blog teilen.

Philips SensoTouch 3D Projektinfos

08.10.10 - 16:24 Uhr

von: Dennis_Philips

Unser Ansprechpartner im Philips SensoTouch 3D Projekt.

Hallo liebe trnd-Partner,
mein Name ist Dennis Bienia und ich bin Key Account Manager im Bereich Consumer Lifestyle bei der Marke Philips. Das bedeutet, ich bin u. a. zuständig für alle Belange rund um den neuen Philips SensoTouch 3D. Dies ist mein erstes trnd-Projekt und deswegen freue ich mich besonders darauf, Euch in den nächsten acht Wochen als Ansprechpartner zur Seite zu stehen. Ich bin sehr gespannt auf Eure Erfahrungen, die Ihr mit dem Rasierer sammelt, sowie auf die Meinungen Eurer Verwandten und Freunde. Zusammen mit dem trnd Team stehe ich Euch für alle Fragen und Anregungen rund um den neuen Philips SensoTouch 3D zur Verfügung.

Viele Grüße und viel Spaß beim Ausprobieren!
Euer Dennis

Philips SensoTouch 3D Projektinfos

05.10.10 - 15:43 Uhr

von: jad

Philips SensoTouch 3D: Bewerbungsendspurt.

In den letzten Tagen sind viele gute Bewerbungen für unser neues Projekt mit Philips eingegangen.

Allen die ein Bewerbungsticket erhalten, aber die Bewerbung noch nicht abgeschickt haben, sei geraten: Jetzt aber schnell! Denn für Eure Bewerbung habt Ihr noch bis Mittwoch 06.10.2010 um 12 Uhr Zeit. Überzeugt uns davon, daß genau Ihr die Richtigen seid, den neuen Philips Rasierer auszuprobieren und bekannt zu machen.

Und schon Ende dieser Woche werdet Ihr erfahren, ob Ihr im Projektteam seid!
Gut, oder? :-)