Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Philips SensoTouch 3D.

Fragen und Antworten.

Verwenden des Geräts

Reinigung und Wartung

Laden

Fehlerbehebung

Rückversand/Kauf

(Alle Infos dazu, wie Du Dein Philips SensoTouch 3D Testgerät behalten kannst oder an trnd zurückschickst.)

  1. Ich möchte mein SensoTouch 3D Testgerät gern behalten. Was muss ich dafür tun?
  2. Bis wann kann ich mein SensoTouch 3D Testgerät zurückschicken?
  3. Was passiert mit den SensoTouch 3D Geräten, die zurückgeschickt werden?
  4. Wie schicke ich am Ende mein Testgerät kostenfrei an trnd zurück?
  5. Bis wann kann ich mich entscheiden, ob ich das Gerät vergünstigt erwerben oder zurückschicken möchte und wie teile ich trnd meine Entscheidung mit?

Verwenden des Geräts

Kann ich das Gerät in der Dusche oder in der Badewanne verwenden?
Ja, Du kannst den Philips SensoTouch 3D sicher in der Dusche oder in der Badewanne verwenden und ihn mit fließendem Wasser abspülen.

Wie sollte ich den Trimmer verwenden?

  1. Für eine optimale Sicht ziehst Du die Schereinheit gerade vom Rasierer ab. (Du musst die Schereinheit nicht entfernen, um den Trimmer zu verwenden).
  2. Schiebe den Schiebeschalter für den Trimmer nach vorne. Der Trimmer wird herausgeschoben.
  3. Drücke den Ein-/Ausschalter, um mit dem Trimmen zu beginnen. Wenn Du fertig bist, schalte den Rasierer aus.
  4. Reinige den Trimmer unter fließendem Wasser.
  5. Schiebe den Schiebeschalter zurück, um den Trimmer wieder einzuziehen.

Hinweis: Wenn Du die Schereinheit entfernt hast, setze die Schereinheit wieder auf den Rasierer.

Wofür kann ich den ausklappbaren Trimmer verwenden?
Du kannst den Trimmer verwenden, um Deinen Schnurrbart und Deine Koteletten zu trimmen.

Darf ich vor der Rasur eine Preshave-Lotion verwenden, um meine Haut auf die Rasur vorzubereiten?
Ja, Du kannst problemlos eine auf Alkohol basierende Preshave-Lotion verwenden. Der Gebrauch einer auf Alkohol basierenden Preshave-Lotion kann allerdings das Erscheinungsbild Deines Rasierers beeinflussen. Die Preshave-Lotion hat keine Auswirkungen auf das Innenleben des Rasierers oder auf seine Leistung.

Hinweis: Wenn Du eine auf Alkohol basierende Preshave-Lotion verwendest, wasche immer Deine Hände, bevor Du den Rasierer in die Hand nimmst.

Wie kann ich Rasierschaum oder -gel optimal für die Rasur einsetzen?

1. Feuchte Deine Haut zunächst an. Trage dann Rasierschaum oder -gel auf die Haut auf.

Hinweis: Philips empfiehlt, den Anweisungen auf der Verpackung des Schaums/Gels zu folgen, um ein ideales Rasierergebnis zu erhalten.

2. Spüle die Schereinheit unter fließendem Wasser ab, damit sie besonders sanft über die Haut gleitet.

3. Drücke zum Einschalten des Rasierers den Ein-/Ausschalter. Bewege die Schereinheit in kreisförmigen Bewegungen über Deine Haut.

Hinweis: Spüle den Rasierapparat regelmäßig mit fließendem Wasser ab, um sicherzustellen, dass er weiterhin sanft über Deine Haut gleitet.

4. Reinige Dein Gesicht mit etwas Wasser und trockne es ab.

5. Reinige den Rasierer nach Gebrauch gründlich.

Hinweis: Wenn Du den Rasierer während der Rasur mit Schaum oder Gel nicht regelmäßig mit fließendem Wasser abspülst, kann der Schaum bzw. das Gel sehr dick werden. Dies kann dazu führen, dass sich der Rasierer aufgrund eines zu hohen Drehmoments abschaltet (dies ist eine Vorsichtsmaßnahme). Vergiss also nicht, Deinen Rasierer regelmäßig unter fließendem Wasser abzuspülen.

Welche Arten von Rasierschaum oder -gel kann ich verwenden?
Für die Nassrasur kannst Du alle Arten von Rasierschaum oder -gel verwenden. Wenn Du eine empfindliche Haut hast, empfiehlt es sich, einen Rasierschaum oder ein Rasiergel für empfindliche Haut zu verwenden.

Hinweis: Möglicherweise verkürzt sich die Rasierzeit bei vollständig geladenem Akku, wenn Du einen Rasierschaum oder ein Rasiergel verwendest, im Vergleich zur Rasierzeit auf trockener Haut ohne Gel oder Schaum.

Wie kann ich die Reisesicherung (de)aktivieren?
Die Reisesicherung aktivieren
Halte den Ein-/Ausschalter drei Sekunden lang gedrückt, um die Reisesicherung zu aktivieren.
Auf dem Display des Rasierers wird ein Countdown gestartet. Das Sicherungssymbol wird im Display angezeigt.

Die Reisesicherung deaktivieren
Halte den Ein-/Ausschalter drei Sekunden lang gedrückt. Der Motor beginnt zu laufen, um anzuzeigen, dass die Reisesicherung deaktiviert wurde. Du kannst den Rasierer jetzt wieder verwenden.

Hinweis: Wenn Du den Rasierer in das an den Netzstrom angeschlossene Ladegerät oder das JetClean-System setzst, wird die Reisesicherung automatisch deaktiviert.

Reinigung und Wartung

Wie reinige ich den Rasierer im JetClean-System?
1. Spüle den Rasierer kurz mit fließendem, warmem Wasser ab.
2. Stelle den Rasierer in die Halterung.
3. Drücke den Ein-/Ausschalter am JetClean-System, um das Reinigungsprogramm zu starten.

  • Die Ladeanzeige auf dem Display des Rasierers wird ausgeblendet.
  • Die Reinigungsanzeige blinkt und der Rasierer wird automatisch in die Reinigungsflüssigkeit getaucht.
  • Die Reinigungsanzeige blinkt während des gesamten Reinigungsprogramms, das einige Minuten dauert.

Wie entferne ich die Schermesser, um sie zu reinigen?
1. Öffne die drei Scherköpfe nacheinander, indem Du daran ziehst.
2. Reinige die Innenseite der Schereinheit mit der beiliegenden Bürste.
3. Drücke die Entriegelungstaste der Halterung.
4. Die Halterung öffnet sich.
5. Entferne das Schermesser aus dem Scherkorb.

Hinweis: Um eine optimale Leistung zu gewährleisten, setze jedes Schermesser wieder in denselben Scherkorb.

6. Reinige das Schermesser mit der beiliegenden Bürste.
7. Reinige die Haarauffangkammern mit der Bürste.
8. Setze nach dem Reinigen das Schermesser mit den Vorsprüngen nach unten wieder in den Scherkorb.
9. Drücke die Halterung über dem Schermesser nach unten und schließe die Scherköpfe.

Wie sollte ich den Rasierer reinigen?
Um ein optimales Ergebnis bei der Rasur zu erhalten, ist regelmäßiges Reinigen wichtig. Die folgenden Reinigungshinweise gelten für die trockene Rasur sowie für die Nassrasur mit Schaum/Gel.

Mit JetClean reinigen
1. Spüle die Schereinheit kurz mit fließendem, warmem Wasser ab.
2. Setze dann den Rasierer in das JetClean-System.
3. Drücke den Ein-/Ausschalter am JetClean-System, um das Reinigungsprogramm zu starten.

Ohne JetClean reinigen
1. Schalte den Rasierer ein.
2. Spüle die Schereinheit mit fließendem, warmem Wasser ab.
3. Öffne dann die Scherköpfe nacheinander.
4. Spüle alle drei Scherköpfe sowie alle drei Haarauffangkammern 30 Sekunden lang mit warmem Wasser aus.
5. Schütte überschüssiges Wasser sorgfältig ab und lass die Scherköpfe offen, bis die Schereinheit vollständig getrocknet ist.

Hinweis: Trockne die Schereinheit niemals mit einem Handtuch ab, da die Fasern des Handtuchs an den Scherköpfen hängen bleiben und sie so beschädigen können.

Kann ich den Rasierer unter fließendem Wasser reinigen?
Ja, Du kannst den Rasierer unter fließendem Wasser reinigen. Gehe vorsichtig mit heißem Wasser um. Achte darauf, dass das Wasser nicht zu heiß ist und Du Dir nicht die Hände verbrühst.

Hinweis: Trockne die Schereinheit niemals mit einem Handtuch ab, da die Fasern des Handtuchs an den Scherköpfen hängen bleiben und sie so beschädigen können.

Wie sollte ich den Rasierer reinigen, nachdem ich mich mit Rasierschaum oder -gel rasiert habe?
Um ein optimales Ergebnis bei der Rasur zu erhalten, ist regelmäßiges Reinigen wichtig. Es gelten dieselben Reinigungshinweise wie für den trocknen Gebrauch.

Hinweis: Trockne die Schereinheit niemals mit einem Handtuch ab, da die Fasern des Handtuchs an den Scherköpfen hängen bleiben und sie so beschädigen können.

Wann und wie sollte ich die Reinigungsflüssigkeit im JetClean-System ersetzen?
Wenn Du Deinen Rasierer jeden Tag mit dem Reinigungssystem reinigst, musst Du die Reinigungskammer ca. alle 15 Tage auffüllen.

1. Drücke gleichzeitig die Entriegelungstasten auf beiden Seiten des JetClean-Systems. Nimm dann das JetClean-System von der Reinigungskammer. Die Reinigungskammer bleibt stehen.
2. Gieße die restliche Reinigungsflüssigkeit aus der Reinigungskammer. Du kannst die Reinigungsflüssigkeit einfach über dem Spülbecken ausgießen. Spüle die Reinigungskammer unter fließendem Wasser aus.

Hinweis: Die Reinigungskammer ist nicht spülmaschinenfest.

3. Fülle die Reinigungskammer mit der Reinigungsflüssigkeit HQ200 bis zu einer Höhe zwischen den beiden Markierungen.
4. Setze das JetClean-System zurück auf die Reinigungskammer. Vergewissere Dich, dass die Entriegelungstasten hörbar einrasten.

Warum kann ich den Rasierer nicht in das JetClean-System setzen?
Wenn sich die Halterung nicht in der höchsten Position befindet, kann der Rasierer nicht in das JetClean-System gesetzt werden.

1. Stecke den kleinen Stecker in das JetClean-System.
2. Stecke den Adapter in die Steckdose. Die Halterung bewegt sich automatisch in die oberste Position.
3. Stelle den Rasierer kopfüber in die Halterung, sodass das Display in Richtung der Vorderseite des JetClean-Systems zeigt.
4. Drücke den Rasierer fest in die Halterung, bis er einrastet.

Hinweis: Der Rasierer passt nicht mit aufgesetzter Schutzkappe in das JetClean-System.

Laden

Kann ich den Rasierer nach jeder Rasur nachladen?
Ja, Du kannst Deinen Rasierer nach jeder Rasur aufladen. Der Akku in Deinem Rasierer ist ein Lithium-Ionen-Akku, der jeden Tag aufgeladen werden kann. Im Gegensatz zu herkömmlichen Akkus wird die Kapazität dieses Akkus durch häufiges Aufladen nicht beeinträchtigt.

Wie viele Minuten kann ich mich bei voller Akkuladung rasieren?
Ein voll aufgeladener Rasierer hat genug Energie für eine Rasierzeit von bis zu 50 Minuten (17 Tagen).

Die anfängliche Rasierzeit beträgt 50 Minuten. Mit der Zeit wird die tatsächliche Rasierzeit, die auf dem Display angezeigt wird, an Dein Rasierverhalten und Deinen Barttyp angepasst. Falls Du einen dichten Bartwuchs hast, kann die Rasierzeit beispielsweise geringer sein als erwartet.

Wie wird der Rasierer aufgeladen?
Mit dem Ladegerät aufladen
1. Stecke den Adapter in die Steckdose.
2. Stecke den kleinen Stecker in das Ladegerät.
3. Setze den Rasierer in die Ladestation und drücke ihn nach hinten, bis er hörbar einrastet. Auf dem Display wird angezeigt, dass der Rasierer aufgeladen wird.

Hinweis: Es dauert etwa 1 Stunde, bis der Rasierer aufgeladen ist.

Im JetClean-System laden
1. Stecke den kleinen Stecker in das JetClean-System.
2. Stecke den Adapter in die Steckdose.
3. Stelle den Rasierer kopfüber in die Halterung, sodass das Display in Richtung der Vorderseite des JetClean-Systems zeigt.
4. Drücke den Rasierer fest in die Halterung, bis er einrastet.

Hinweis: Der Rasierer passt nicht mit aufgesetzter Schutzkappe in das JetClean-System.

5. Das Display zeigt an, dass der Rasierer aufgeladen wird.

Kann ich den Rasierer schnell für eine Rasur schnell aufladen?
Jede Minute, die der Rasierer geladen wird, entspricht einer Minute Betriebsdauer. Wenn Du Deinen leeren Rasierer also 5 Minuten aufgeladen hast, kannst Du Dich 5 Minuten lang rasieren.

Kann ich den integrierten Akku durch einen beliebigen, im Handel erhältlichen Akku ersetzen?
Nein. Du solltest auf keinen Fall den integrierten Akku durch einen beliebigen, im Handel erhältlichen Akku ersetzen. Der integrierte Akku ist genau auf das Ladesystem dieses Rasierers abgestimmt. Versuche auf keinen Fall, den Akku selbst auszutauschen. Falls Du Probleme mit dem Akku in Deinem Rasierer hast, wende Dich zwecks Reparatur oder Ersatz an ein Philips Service-Center.

Fehlerbehebung

Warum funktioniert der Rasierer nicht, wenn ich den Ein-/Ausschalter drücke?
Möglicherweise ist der Akku leer. Lade ihn wieder auf. (Siehe Abschnitt zum Thema Strom/Aufladen in den FAQ’s)

Hinweis: Wenn Du den Rasierer länger als 30 Tage nicht verwendet hast, wechselt er automatisch in den Ruhemodus. In diesem Fall musst Du den Akku etwa 1 Stunde lang aufladen.

Möglicherweise ist die Reisesicherung aktiviert. Drücke den Ein-/Ausschalter 3 Sekunden lang, um die Reisesicherung zu deaktivieren.

Die Schereinheit ist so sehr verschmutzt oder beschädigt, dass der Motor nicht mehr funktioniert. In diesem Fall blinken das Schereinheits- und das Wasserhahnsymbol, sowie das Ausrufezeichen. Wenn das passiert, musst Du die Schereinheit reinigen oder auswechseln. (Siehe Abschnitt zum Thema Reinigung und Wartung in den FAQ’s)

Möglicherweise ist der Rasierer heiß gelaufen. Dann funktioniert er nicht und das Ausrufezeichen im Display blinkt. Nach entsprechender Abkühlung kannst Du den Rasierer wieder einschalten.

Aus dem Rasierer fallen Haare. Ist das normal?
Möglicherweise verliert der Rasierer während der Rasur Haare, weil die Haarauffangkammern voll sind. Öffne in diesem Fall die Scherköpfe nacheinander und entferne die Haare aus der Haarauffangkammer, indem Du sie ausbürstest, ausschüttelst oder unter fließendem Wasser ausspülst.

Mein Rasierer riecht unangenehm. Ist das normal?
Der Rasierer könnte deshalb unangenehm riechen, weil er feucht oder nass ist. Reinige den Rasierer unter fließendem warmem Wasser und lasse ihn mindestens 24 Stunden mit geöffneten Scherköpfen trocknen. Wenn das Gerät trocken ist, setze die Schutzkappe auf die Schereinheit, vor allem dann, wenn Du das Gerät in einer feuchten Umgebung aufbewahrst.

Warum tritt Wasser aus dem Rasierer aus?
Wasser kann zeitweise aus dem Anschluss an der Unterseite des Rasierers austreten, wenn Du ihn ausgespült oder für die Nassrasur verwendet hast. Dadurch kann sich Wasser zwischen Gehäuse und Akkueinheit sammeln. Da die Akkueinheit vollständig wasserdicht ist, kann Wasser nicht in die Elektronik des Rasierers gelangen. So ist Dein Rasierer auch weiterhin völlig sicher.

Eine oder mehrere Anzeigen blinken auf dem Display meines Rasierers. Was bedeutet das?

  • Das blinkende Wasserhahnsymbol erinnert Dich daran, dass der Rasierer gereinigt werden muss.
  • Das Schereinheitssymbol blinkt beim Ausschalten des Rasierers, um Dich daran zu erinnern, die Schereinheit auszutauschen.
  • Wenn das Schereinheitssymbol, das Wasserhahnsymbol und das Ausrufezeichen gleichzeitig blinken, sind die Scherköpfe blockiert. In diesem Fall funktioniert der Motor nicht, weil die Scherköpfe verschmutzt oder beschädigt sind. Wenn das passiert, musst Du die Schereinheit reinigen oder auswechseln.
  • Das Sicherungssymbol wird auf dem Display angezeigt, wenn die Reisesicherung aktiviert ist.
  • Ist der Akku fast leer (es verbleiben nur noch maximal 5 Minuten Rasierzeit), blinkt die untere Ladeanzeige orange.

Weshalb rasiert der Rasierer nicht mehr so gut wie bisher?
Wenn die Rasierleistung Deines Rasierers nachlässt, ist möglicherweise die Schereinheit verschmutzt. Dann solltest Du Deinen Rasierer gründlich reinigen.

1. Gib etwas warmes Spülwasser in eine kleine Schüssel.
2. Schalte den Rasierer ein.
3. Halte die Schereinheit mindestens 30 Sekunden lang ins Wasser.

Ein anderer Grund für die nachlassende Rasierleistung könnte die Abnutzung oder Beschädigung der Scherköpfe sein. Wenn die Scherköpfe beschädigt oder abgenutzt sind, solltest Du die Schereinheit ersetzen.

Hinweis: Um eine optimale Rasierleistung zu gewährleisten, empfiehlt Philips, die Schereinheit alle 2 Jahre zu ersetzen.

Der Trimmer lässt sich nicht herausschieben.
Möglicherweise liegt eine Fehlfunktion des Bartschneiders vor. Der Rasierer muss überprüft werden, um die Ursache des Problems festzustellen und eine geeignete Lösung zu finden. Schreib eine eMail an jad@trnd.com mit dem Betreff “Defektmeldung” oder wende Dich an ein Philips Service-Center.

Warum hat sich die Rasierzeit auf dem Display verringert/erhöht?
Die anfängliche Rasierzeit beträgt 50 Minuten. Mit der Zeit wird die tatsächliche Rasierzeit, die auf dem Display angezeigt wird, an Dein Rasierverhalten und Deinen Barttyp angepasst. Falls Du einen dichten Bartwuchs hast, kann die Rasierzeit beispielsweise geringer sein als erwartet.

Warum erzeugt mein Rasierer ein ungewohntes Geräusch?
Wenn der Trimmer nicht vollständig eingezogen ist, kann der Rasierer ein ungewohntes Geräusch erzeugen. Drücke den Schiebeschalter für den Trimmer nach hinten, um den Trimmer einzuziehen und so das Problem zu lösen.

Rückversand/Kauf

Ich möchte mein SensoTouch 3D Testgerät gern behalten. Was muss ich dafür tun?
Wenn Du Dein Philips SensoTouch 3D Testgerät behalten möchtest, gibst Du uns in den letzten Projektwochen über den meintrnd-Bereich Bescheid. Dort wird es eine entsprechende Auswahlmöglichkeit für Kauf bzw. Rückversand geben. Sobald diese Auswahlfunktion verfügbar ist, wirst Du per eMail informiert. Bis zum Ende des Projekts (26.11.2010) kannst Du Dich dann über die Auswahlfunktion beliebig oft umentscheiden, Deine Entscheidung zum Zeitpunkt des Projektendes gilt. Wenn Du Dich für den Kauf entschieden hast, erhältst Du von Philips nach Projektende eine Rechnung über 99,- Euro. Diesen Betrag überweist Du dann bitte auf das von Philips angegebene Konto. Deine Rechnung gilt gleichzeitig als Beleg für Deine Garantie-Ansprüche (Du erhältst die gleiche Garantiezeit wie bei einem Kauf im Laden).

Bis wann kann ich mein SensoTouch 3D Testgerät zurückschicken?
Wenn Du den Rasierer nicht zum vergünstigten Preis von 99,- Euro erwerben möchtest, schickst Du ihn bis zum 03.12.2010 an trnd zurück.

Was passiert mit den SensoTouch 3D Geräten, die zurückgeschickt werden?
Die zurückgeschickten Testgeräte kommen in ein sogenanntes “Refurbish-Programm”. Hier werden die Geräte hygienisch gereinigt und wieder aufbereitet. So können sie z.B. für interne Zwecke bei Philips oder als Testgeräte in der Produktentwicklung verwendet werden.

Wie schicke ich am Ende mein Testgerät kostenfrei an trnd zurück?
Das geht ganz leicht. :-)

1. Packe bitte alle Bestandteile Deines SensoTouch 3D Testgeräts in den Philips Originalkarton. Nutze als Versandkarton am besten gleich den trnd-Versandkarton. Entferne dazu bitte alle alten Adressaufkleber.
2. In Deinem Startpaket hast Du einen bereits frankierten und adressierten Rücksendeaufkleber erhalten. Diesen klebst Du einfach auf das Paket. Dadurch ist der Versand für Dich kostenfrei und das Paket kommt wieder gut bei uns an.
3. Jetzt gut zukleben und ab damit zur Post. Wichtig: Lass Dir unbedingt einen Beleg als Bestätigung für den Versand geben.

Bis wann kann ich mich entscheiden, ob ich das Gerät vergünstigt erwerben oder zurückschicken möchte und wie teile ich trnd meine Entscheidung mit?
In den letzten Projektwochen kannst Du uns Deine Entscheidung in Deinem meintrnd-Bereich über die speziell eingerichtete Funktion mitteilen. Du erhältst eine eMail, wenn es so weit ist. Bis zum Projektende (26.11.2010) kannst Du Dich beliebig oft umentscheiden. Deine Einstellung wird am 26.11.2010 um 24 Uhr verbindlich.